Osteopathie Münster Anne Stöhr

Osteopathie

Was ist Osteopathie?

Die Osteopathie versteht den Menschen als Gesamtkunstwerk, in dem drei Funktionseinheiten untrennbar miteinander verbunden sind:

  • Parietales System (Knochen, Gelenke, Muskeln, Sehnen, Faszien)
  • Viscerales System (alle inneren Organe)
  • Cranio-Sakrales System (Schädel-Kreuzbein-Verbindung mit dem gesamten Nervensystem)

Alle Körperteile müssen sich frei bewegen können. Das harmonische Zusammenspiel dieser Strukturen ist Voraussetzung für körperliches und seelisches Wohlbefinden.

Die Untersuchung und Behandlung des gesamten Körpers erfolgt mit den Händen.

Dabei werden Bewegungseinschränkungen und Gewebespannungen aufgespürt, die auch entfernt von der eigentlichen Beschwerderegion lokalisiert sein können.

Mit manuellen Techniken werden die Spannungen gelöst und somit die Bewegungsfreiheit wiederhergestellt.

Osteopathie - 3 Funktionseinheiten